Wohnungseigentum

1. Infoblätter

Die Infoblätter von Haus & Grund informieren kurz und knapp über verschiedene Themen, die für Sie als Wohnungseigentümer wichtig und interessant sind. Sie werden laufend inhaltlich aktualisiert. Hier eine kleine Auswahl der Infoblätter rund um die eigene Immobilie.

Änderung durch die Reform des Wohnungseigentumsrecht 2007 (PDF, 57 KB)
Eigentumswohnung (PDF, 61 KB)
Der Energieausweis (PDF, 61 KB)
Die wohnungswirtschaftlichen Förderprogramme der KfW (PDF, 66 KB)

Die folgenden Flugblätter erhalten Sie als Mitglied bei einem örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen.

  • Räum- und Streupflichten
  • Tipps für Bauherren
  • Lärmstörungen
  • Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden vermeiden
  • Steuerrecht und kommunale Abgaben
  • Grundsätze der kommunalen Gebührenerhebung
  • Grundsätze der kommunalen Beitragserhebung
  • Freibeträge bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Grundzüge der Grundsteuer
  • Steuerbonus für Haushaltshilfen und Handwerkerleistungen

2. Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten in Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund Rheinland Westfalen empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung. Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit als Mitglied an Ihren örtlichen Haus & Grund Verein des Landesverbandes Haus & Grund Rheinland Westfalen wenden.

Einzelgewerk-Handwerkervertrag (PDF, 1 MB)

Meldungen zum Thema Wohnungseigentümer

15.05.2024 Nachbesserung der Grundsteuer: Gesetzentwurf liegt vor

Die NRW-Regierungsfraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen wollen bei der umstrittenen Grundsteuerreform nachbessern und haben dazu jetzt einen Gesetzentwurf vorgelegt. Die Kommunen sollen mit differenzierten Hebesätzen für Wohngrundstücke und Gewerbegrundstücke gegensteuern dürfen, haben aber bereits Widerstand angekündigt. mehr…


13.05.2024 Welche Regeln gelten für Kündigung wegen „Betriebsbedarf“?

Nach der Umwandlung einer Mietwohnung in Wohnungseigentum darf der neue Eigentümer den Mietern 3 Jahre lang keine Eigenbedarfs- oder Verwertungskündigung aussprechen. An Orten mit angespanntem Wohnungsmarkt können sogar 10 Jahre gelten. Doch was ist, wenn der Vermieter die Wohnung teilweise auch für seine berufliche Tätigkeit nutzen möchte? mehr…


03.05.2024 NRW-Wohnkostenbericht 2024: Jetzt ist Ihre Mitwirkung gefragt!

Im Jahr 2014 ging es los: Seit nunmehr 10 Jahren ermittelt der NRW-Wohnkostenbericht jedes Jahr, wie sich Kaltmieten und Wohnnebenkosten in Nordrhein-Westfalen entwickeln. Auch dieses Jahr soll die Untersuchung fortgeschrieben werden - und wird dabei erstmals auch die neue Teilumlage der CO2-Kosten auf die Vermieter erfassen. Auf deren Mitwirkung kommt es jetzt an. mehr…


30.04.2024 Wie oft darf man auf dem Balkon grillen?

Sonnig und warm soll es am Mittwoch zum Tag der Arbeit werden – da möchten sicher viele in Nordrhein-Westfalen die Grillsaison eröffnen. Rauch und Grillgeruch führen aber auch immer wieder mal zu Konflikten mit den Nachbarn. Aber was müssen die Nachbarn dulden und was geht nicht mehr in Ordnung? Wie oft darf man auf dem Balkon grillen? mehr…


24.04.2024 Heizen: CO2-Emissionen gesunken

Wie entwickeln sich eigentlich die CO2-Emissionen aus der Beheizung von Wohnraum in Deutschland? Dazu gibt es inzwischen neue, amtliche Zahlen. Und die sind gar nicht schlecht: Die Emissionen sind gesunken. Das hat verschiedene Gründe und ist auch durch die weltpolitische Lage und ihre Konsequenzen für die Gaslieferungen bedingt – nicht nur durch Bemühungen für Klimaschutz. mehr…